News

Besuch aus dem hohen Norden

Treffen einer Delegation der finnischen Partneruniversität Tampere University of Applied Sciences mit VertreterInnen der Hochschule München
Treffen einer Delegation der finnischen Partneruniversität Tampere University of Applied Sciences mit VertreterInnen der Hochschule München

[03|07|2017]

Strategisches Meeting mit der Tampere University of Applied Sciences in München

 

Austauschen und Kennenlernen: Eine Delegation der Tampere University of Applied Sciences (TAMK) in Finnland besuchte im Juni die Hochschule München, um sich über die künftige Zusammenarbeit auszutauschen. TAMK-Präsident Markku Lahtinen, Merja Jortikka, Leiterin der TAMK-Personalabteilung sowie der Direktor der School of Industrial Engineering, Hannu Kivilinna, stärkten durch ihren Besuch die seit 2013 bestehende Partnerschaft zwischen den Hochschulen. Beide Hochschulleitungen betonten die Bedeutung der strategischen Partnerschaft und den Wunsch, diese weiterzuentwickeln.

 

Neben aktuellen Entwicklungen an den Hochschulen und strategischen Planungen wurden die künftige Zusammenarbeit und das Entwicklungspotential in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Wirtschaft und (Wissens-)Transfer sowie Entrepreneurship diskutiert. So sollen neben dem Austausch von Studierenden und MitarbeiterInnen für die Zukunft mögliche Kooperations- und Fördermöglichkeiten ausgelotet werden, um die Internationalisierung weiter voranzutreiben.

 

v. l. n. r.: Nina Kohr (International Office HM), Dr. Sven Winterhalder (Hochschulentwicklung HM), Amelie Bauer (International Office HM), Hannu Kivilinna (Direktor der School of Industrial Engineering TAMK), Prof. Dr. Sonja Munz (Vizepräsidentin für Forschung HM), Merja Jortikka (Leiterin der TAMK-Personalabteilung), Prof. Dr. Martin Leitner (Präsident HM), Markku Lahtinen (Präsident TAMK), Prof. Dr. Klaus Kreulich (Vizepräsident für Lehre HM), Prof. Dr. Thomas Stumpp (Vizepräsident für Wirtschaft HM)
v. l. n. r.: Nina Kohr (International Office HM), Dr. Sven Winterhalder (Hochschulentwicklung HM), Amelie Bauer (International Office HM), Hannu Kivilinna (Direktor der School of Industrial Engineering TAMK), Prof. Dr. Sonja Munz (Vizepräsidentin für Forschung HM), Merja Jortikka (Leiterin der TAMK-Personalabteilung), Prof. Dr. Martin Leitner (Präsident HM), Markku Lahtinen (Präsident TAMK), Prof. Dr. Klaus Kreulich (Vizepräsident für Lehre HM), Prof. Dr. Thomas Stumpp (Vizepräsident für Wirtschaft HM)

 

Im Rahmen von Laborbesuchen und Gesprächen mit VertreterInnen verschiedener Fakultäten und Abteilungen, beispielsweise des International Office und der Personalabteilung, hatten die Gäste Gelegenheit die HM besser kennenzulernen und sich auszutauschen.

 

 

Nina Kohr / Valerie Stärk

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München