News

Rassismus reflektieren

[18|04|2018]

Im Rahmen der Antirassismus-Kampagne “reflect racism” finden im Mai und Juni verschiedene Veranstaltungen statt

 

Rassismus ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, Rassismus kann uns überall begegnen. Mit der Antirassismus-Kampagne “reflect racism” will das Referat für Gleichstellung des studentischen Parlaments der Hochschule München zum gemeinsamen Reflektieren anregen. Am 27. April bildet der Fachtag „Rassismus.Macht.Hochschule“ den Auftakt, dafür sollten sich Interessierte unter anmelden.

 

Die sich anschließende Workshop-Reihe setzt in jeder Einzelveranstaltung einen anderen Fokus, beispielsweise wird es um Rassismus in der Genderthematik oder im politischen Kontext gehen. In den Workshops werden gemeinsam Lösungen erarbeitet, dafür bitte mit dem Betreff „reflect racism“ unter anmelden. Die Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen.

 

Eine Übersicht aller Termine gibt es unter: stuve.hm.edu/gleichstellung/

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München