Angewandte Forschung und Entwicklung

Die Hochschule München betreibt angewandte Forschung und Entwicklung in enger Kooperation mit Partnern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und gewährleistet so einen optimalen Praxisbezug. Die Leitlinie "Forschung, die der Lehre dient" garantiert zudem eine qualitativ hochwertige Ausbildung der Studierenden.


Ermöglicht wird dies durch die breitgefächerte Forschungslandschaft an der Hochschule, welche die vier Bereiche Technik, Wirtschaft, Soziales und Design umfasst. Die Hochschule München ist sowohl auf Landes- und Bundesebene als auch auf europäischer Ebene mit einer Vielzahl von Forschungsprojekten vertreten.


News

[13|07|2017]
Schnell noch bewerben für den Strascheg Award 2017 >

Der Ideenwettbewerb der HM für Gründungsideen läuft noch bis 31. Juli

[06|07|2017]
Hochschulpreis 2017 >

"Stadt" als Symbiose zwischen Alt und Neu: Antonia Ivankovic will neuen Wohnraum für München schaffen

[04|07|2017]
DocMuc: Industrie und Forschung diskutieren >

DocMuc-Konferenz schlägt Brücke zwischen Forschung, Lehre und Industrie

Ansprechpartner

Zentrum für Forschungsförderung & wissenschaftlichen Nachwuchs
Koordinationsstelle für alle Themen rund um Forschung, Entwicklung und Promotion

Für Forschende

Fördermöglichkeiten und Unterstützung
Informationen für ForscherInnen an der HM (passwortgeschützt)

Preisverleihung

Nominierung für den Oskar "Angewandte Forschung und Entwicklung" 2017!

Nominierung für den Oskar „Exzellente Studienabschlüsse“ 2017! Preis für herausragende Promotion

Veranstaltungen

27.07.2017
Info-Treffen "Forschungsschwerpunkte"

Am 27.07.2017 sind alle forschungsinteressieren Professorinnen und Professoren dazu eingeladen, sich im Rahmen einer Infoveranstaltung über die zukünftige Forschungslandschaft an der HM zu informieren.

weiter

Der Weg zur Europäischen Förderung
28.09.2017, 09:30 - 15:45 Uhr, Evangelische Hochschule Nürnberg