Förderung von E-Learning Aktivitäten

Welchen ZUG-Projektauftrag hat das E-Learning Center?

E-Learning und Blended Learning bereichern die Präsenzlehre und steigern langfristig die Qualität der Lehre durch eine räumliche und zeitliche Flexibilisierung.


Der ZUG-Projektauftrag des E-Learning Centers (ELC) besteht im Ausbau und der Förderung gelungener E-Learning Aktivitäten durch ein umfangreiches didaktisches Beratungs- und Schulungsangebot sowie den technischen Support für Lehrende und Studierende. Seit Projektbeginn ist ein stetiges Wachstum der E-Learning Aktivitäten an der Hochschule München zu verzeichnen.


Das ELC widmet sich intensiv der Qualitätssicherung der eigenen Angebote und betreibt gezielte Begleitforschung zum Thema E-Learning.


Nutzung von E-Learning Angeboten an der Hochschule München
Nutzung von E-Learning Angeboten an der Hochschule München

Zurück zur Startseite

Zur Seite des E-Learing Centers.

Koordination

Gisela Prey
Raum: T 1.009

Tel.: 089 1265-1138
Fax: 089 1265-4380

Profil >

Veröffentlichungen

Überblick Publikationen

Qualitätspakt Lehre

Dieses Vorhaben wird unter dem Förderkennzeichen 01PL11025 gefördert.