Liste der Master-Studiengänge

Masterübersichtsflyer

Kurzübersicht der Masterstudiengänge


Architektur (Master) > [akkreditiert]
Der Masterstudiengang Architektur hat das Ausbildungsziel des klassischen Architekten. Der Master befähigt ArchitektInnen, übergeordnet zu planen. Darüber hinaus vermittelt das Studium künstlerische, technische und kulturelle Kenntnisse, die in Führungspositionen notwenig sind.
Das Bauwesen wird immer komplexer und erfordert Fähigkeiten auf höchstem Niveau. Der Master Allgemeiner Ingenieurbau lehrt, anspruchsvolle Bauvorhaben zu planen, umzusetzen sowie Qualität und Effizienz zu verbinden. Mögliche Studienschwerpunkte sind Ingenieurbau, Civil Engineering oder Stahlbau und Gestaltungstechnik.
Neue Berufsfelder für BauingenieurInnen eröffnet der Master Facility Management an der Hochschule München und der Hochschule Nürnberg. Facility ManagerInnen sind Gebäude-Spezialisten, die Immobilien ökomomisch und ökologisch betreuen und sie in Sachen Umwelt, Sicherheit und Effektivität optimieren.
Eng an ein konkretes Forschungs- und Entwicklungsprojekt gebunden, werden analytische, kreative und gestalterische Fähigkeiten vermittelt und fachliche, methodische und personale Kompetenzen trainiert. Mit dem Master Applied Research in Engineering sind Sie perfekt vorbereitet für eine Karriere in der angewandten Forschung und Entwicklung.
Der Großraum München ist ein Traditionsstandort des Fahrzeugbaus. Von dieser Tatsache profitiert der Master Fahrzeugmechatronik der Hochschule München durch zahlreiche Kooperationen mit der einschlägigen Industrie. Profitieren auch Sie vom direkten Anwendungsbezug des Studiengangs.
Der Masterstudiengang Fahrzeugtechnik bietet eine breite Qualifizierung für interessante Positionen in Firmen der Automobilindustrie wie Fahrzeughersteller, Bauteil- oder Systemzulieferer sowie einer Vielzahl von Ingenieurdienstleistern im Bereich Planung, Entwicklung und Produktion.
Dieser berufsbegleitende Masterstudiengang ist in Kooperation mit der Hochschule Mittweida konzipiert und richtet sich an AbsolventInnen aller ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge, die ihr Wissen in den Bereichen Akustik und Schwingungstechnik wissenschaftlich vertiefen und erweitern möchten.
Planen Sie eine Karriere auf dem hochinnovativen Gebiet der Luft- und Raumfahrttechnik? Haben Sie einen guten ersten Hochschulabschluss in Luft- und Raumfahrttechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau oder einer verwandten Fachrichtung? Dann sichern Sie sich einen Platz im Masterstudiengang.
Der Masterstudiengang Maschinenbau bietet eine breite Qualifizierung für interessante Positionen im Bereich der Produktentwicklung, der Energietechnik und Prozessautomatisierung sowie der Produktionstechnik. Besonderer Wert wird auf die interdisziplinäre Ausbildung im Studiengang gelegt.
Von der Idee zum Prototypen: Produktentwicklung findet heute vor allem am Computer und mit virtuellen Methoden statt. ExpertInnen sind in Industrie und Forschung gefragt. Im Master Technische Berechnung und Simulation lernen Sie, Entwürfe mit verschiedenen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen perfekt zu gestalten.
Elektro- und Informationstechnik sind Zukunftstechnologien mit wachsendem Arbeitsmarkt. Der Master Elektrotechnik der Hochschule München bietet Ihnen eine tiefgehende Qualifizierung im Bereich Elektrotechnik und Informationstechnik.
Für kreative und gleichzeitig analytische denkende Menschen mit Lust auf Karriere ist der Master Systems Engineering wie geschaffen: Der Master bietet eine praxisnahe Ausbildung für die Planung, den Entwurf und die Integration komplexer Systemlösungen.
Der Masterstudiengang Gebäudetechnik ist ganz nah an den Anforderungen der Unternehmen an Arbeitskräfte. Alle erwünschten Qualifikationen - von der Technik- und Wirtschaftskompetenz bis hin zu Sozial- und Führungskompetenz - werden praxisnah vermittelt.
Aus Buchstaben werden Bytes: Digitale Produkte lösen bekannte Kommunikationsstrukturen in der Verlags- und Medienbranche ab. Mit dem Master können Führungskräfte ihr Unternehmen strategisch und technologisch auf diese Veränderungen einstellen und sich gut auf dem Markt positionieren.
Gedrucktes hat Zukunft - die Bereiche Print und Digital werden sich nicht gegenseitig verdrängen. Eine Zukunft im Bereich der Papierindustrie sichern Sie sich selbst am besten mit dem Master Paper Technology der Hochschule München. Lernen Sie, Papier wirtschaftlich und nachhaltig herzustellen.
Die Papierproduktion ist so alt, traditionsverwurzelt und zeigt sich auch in Zeiten digitaler Technik als krisenresistent - wegen innovativer Ideen von IngenieurInnen. Mit dem Master Paper Technology erhalten Sie das Rüstzeug für Führungsaufgaben in der Papierindustrie.
Der Masterstudiengang Printmedien, Technologie und Management knüpft fachlich an das Bachelor- und Diplomstudium Druck- und Medientechnik an. Er richtet sich anbesonders qualifizierte Absolventen, die auch aus verwandten Studiengängen wie z.B. dem Wirtschaftsingenieurwesen oder der Wirtschaftsinformatik kommen.
Der Masterstudiengang "Verpackungstechnik" soll aufbauend auf das im Bachelorstudiengang erworbene Grundwissen, die Kenntnisse zur Herstellung der fertigen Verpackung vertiefen und vor allem verstärkt zur Quervernetzung der einzelnen Themenbereiche im Gesamtsystem "Verpacken" führen.
Mechatronik ist ein interdisziplinäres Ingenieursstudium, das die Mechanik, Elektronik und Informatik verbindet. Der Master Mechatronik beinhaltet z.B. die Fächer Modellbildung und Simulation, Entwicklung mechatronischer Produkte und Datenkommunikation mechatronischer Systeme.
Mikro- und Nanotechnik ist ein stark interdisziplinäres Feld. Deshalb umfasst der Masterstudiengang Mikro- und Nanotechnik das ganze Spektrum an ingenieur- und naturwissenschaftlichen Disziplinen ? von den quantenphysikalischen Grundlagen bis zu medizintechnischen Anwendungen.
Studieren Sie in München und Paris den Masterstudiengang Produktion und Automatisierung - erwerben Sie dadurch in internationalen Betrieben hohes Ansehen. Der Master hat das Profil eines modernen Ingenieurstudiums, das durch internationale Kultur-, Sprach- und Managementkompetenz ergänzt wird.
Photonik (Master) > [akkreditiert]
Photonik befasst sich mit optischen Technologien, insbesondere der Nachrichten-, Daten-, Laser- und Messtechnik. Der Master Photonik der Hochschule München vermittelt Ihnen die Schlüsselqualifikationen für ein stetig wachsendes Berufsfeld. Studieninhalte sind z.B. Lasertechnologie und Optik-Design.
Der interdisziplinär ausgerichtete Masterstudiengang Biotechnologie/Bioingenieurwesen ist an der Schnittstelle zwischen Naturwissenschaft und Technik angesiedelt. Er vermittelt neben einem vertieften Verständnis biologischer Prozesse und deren technischer Anwendungen ein breites Spektrum an ingenieurwissenschaftlichen Werkzeugen und Methoden.
Informatik (Master) > [akkreditiert]
Informationstechnologie dringt immer tiefer in Wirtschaft und Privatleben ein. Gefordert sind daher fähige InformatikerInnen. Die Hochschule München bildet Sie aus mit dem Master Informatik. Studienschwerpunkte sind Computergrafik und Bildverarbeitung, Embedded Computing und Software Engineering.
Der Master Wirtschaftsinformatik befähigt Sie, betriebliche Informationssysteme zu entwickeln, einzuführen und zu betreuen. Kurz: Führungsverantwortung zu übernehmen. Als Zusatzangebote im Bereich Wirtschaftsinformatik werden Betrieblicher Datenschutz und ein Multimediazertifikat angeboten.
Der Master Stochastic Engineering in Business und Finance bildet RisikomanagerInnen aus: Sie lernen mit Unsicherheiten zu rechnen, den Zufall einzukalkulieren sowie Chancen und Risiken abzuwägen. Als Besonderheit bietet der Master Schwerpunkte im Financial Engineering und Risikomanagment an.
Geomatik (Master) > [akkreditiert]
Der Master Geomatik bietet in den Schwerpunkten Kartographie/Geomedientechnik, Angewandte Geodäsie sowie Navigation eine moderne Ausbildung im Bereich der Geodatenverarbeitung. Sie erhalten eine breite Ausbildung und damit vielfältige Karrierechancen im interdisziplinären Bereich der Geoinformation.
Der Master Wirtschaftsingenieurwesen hat eine große Stärke: Das Studium formt einerseits SpezialistInnen für das technische oder betriebswirtschaftliche Management, andererseits öffnet es durch die vielseitige Ausrichtung Berufsperspektiven in vielen Wirtschaftszweigen, z.B. in Handel und Industrie.
Der Master Wirtschaftsingenieurwesen -MBA and Engineering- lehrt die Fähigkeit, die WirtschaftsingenieurInnen besonders macht: Die Fähigkeit Technik und Wirtschaftswissenschaften zu integrieren. Neben dieser Kernkompetenz stärkt der Master Softskills wie Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit.
Der Master Betriebswirtschaft vertieft Ihre Kenntnisse und schärft Ihr Ausbildungsprofil: Spezialisierungsmöglichkeiten sind Business Innovation and Management Consulting, Business Entrepreneurship and Digital Technology Management (Englisch), Finance und Controlling sowie Marketing-Management.
Vier Hochschulen der Greater Munich Area (GMA) bieten einen konsekutiven Masterstudiengang in Personalmanagement an, der durch wissenschaftliche Fundierung und hohe Praxisorientierung eine professionelle Ausbildung bietet. Eine Bewerbung ist nur an der Hochschule Augsburg möglich.
Der weiterbildende und nebenberufliche Master Betriebliche Steuerlehre, der mit dem Kooperationspartner Dr. Bannas durchgeführt wird, bereitet Sie in vier Semestern auf eine beratende Tätigkeit in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung oder dem Rechnungswesen eines Unternehmens aber auch auf die Steuerberaterprüfung vor.
Der Schwerpunkt des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Advanced Nursing Practice (ANP) liegt im Bereich Rehabilitation und Prävention von Pflegebedürftigkeit. ANP bedeutet erweiterte und vertiefte Pflegepraxis und steht für die Berufstätigkeit von Pflegefachpersonen, die in spezifischen Versorgungsbereichen autonom arbeiten.
Forschung und Entwicklung sind aus Unternehmen und Einrichtungen nicht mehr wegzudenken, weil Innovationen stark davon abhängen. Der Master Angewandte Forschung in der Sozialen Arbeit bereitet Sie auf anspruchsvolle Aufgaben im Bereich Forschung und Entwicklung vor.
Kinder, Jugendliche und Familien mit psychosozialer Mehrfachbelastung begleiten und beraten: Dafür qualifiziert Sie der berufsbegleitende Master Diagnostik, Beratung und Intervention. Das interdisziplinäre Studium umfasst u. a. die Disziplinen Soziale Arbeit, Pädagogik, Psychologie, Pflege und Rechtswissenschaften.
Das Überleben der Gesellschaft erfordert eine demokratische Entwicklung des Gemeinwesens, Engagement der Bürger und soziale und ökonomische Integration - besonders in benachteiligten Regionen. Der Master Gemeinwesenentwicklung der Hochschule München macht Sie zu ExpertInnen dieser Entwicklungsfaktoren.
Ob Leitbildprozess oder Stadtentwicklung: Wichtig ist, möglichst viele Menschen einzubeziehen. Der Studiengang zielt auf die zukunftsgerechte Sicherung von Teilhabemöglichkeiten für alle. Die Bereiche "Nachhaltige Entwicklung", "Bildung" und "Gesundheit" kann man individuell vertiefen.
Im Mental Health-Bereich gibt es zahlreiche Aufstiegs- und Entwicklungschancen. Der Master Mental Health bietet AbsolventInnen die Möglichkeit, Positionen zu besetzen, die bisher nur in Ausnahmefällen zugänglich waren, z.B. in der Sozialpsychiatrie oder bei Krankenversicherungen.
Der Studiengang deckt den theoretischen Teil der Ausbildung als psychologische/r PsychotherapeutIn ab. Der theoretische Teil des Studiums findet an der Hochschule München statt, der praktische Teil beim staatlich anerkannten Institut für Psychotherapie im kbo-Isar-Amper-Klinikum.
Der Master Sozialmanagement wird als Weiterbildungsstudiengang in Form eines Fernstudiums mit Präsenzphasen angeboten. Der Studienaufbau ermöglicht Ihnen ein berufsbegleitendes Studium. Inhaltlich vermittelt der Master Kompetenzen für Leitungsfunktionen in sozialen Unternehmen und Einrichtungen.
Das Studium im Masterstudiengang "Advanced Design" orientiert sich an den Berufsaufgaben im Bereich der kreativen Planung und Gestaltung der Umwelt und fördert durch künstlerische und wissenschaftliche Auseinandersetzung kreatives, experimentelles, visuelles und plastisches Entwerfen.
Der berufsbegleitenden Studiengang vermittelt ein vertieftes Verständnis der Herausforderungen und Möglichkeiten interkultureller Beziehungen und Zusammenarbeit, sowie anwendungsorientiertes Grundlagen- und Spezialwissen über internationale und interkulturelle Beziehungen, Prozesse und Institutionen.
München ist ein touristischer Hot Spot. Der Master Tourismus-Management bietet auch deshalb im Hospitality-Bereich die größte Lehrkompetenz im deutschsprachigen Raum. Das Studium bietet eine umfassende Ausbildung mit Vertiefungen im Hotel- und Restaurantmanagement sowie Hospitality Consulting.
Eine fundierte Vorbereitung auf Führungsaufgaben in der Tourismusbranche erhalten Sie mit dem Master Tourismus-Management. Ausbildungsziel ist ein umfassendes Verständnis der Tourismuswirtschaft in einer vernetzten Welt und die Fähigkeit, innovative und nachhaltige Tourismuskonzepte zu entwickeln.
Die Mastermacher - Der Blog zum Studium an der Hochschule München

Infoveranstaltungen

31.05.2017
Master-Info-Tag der FK11

Die Masterstudiengänge der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften stellen sich vor.

weiter

27.06.2017
Informationsveranstaltung Master Ingenieurakustik

Infoabend zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Ingenieurakustik

weiter