Navigation

 
 

News

El blog de la línea 22: 5. Edición

El Blog de la línea 22: 5. Edición (Foto: Prof. Dr. Maria Begoña Prieto Peral)
El Blog de la línea 22: 5. Edición (Foto: Prof. Dr. Maria Begoña Prieto Peral)

[04|07|2018]

Demokratie in Südamerika: Meinungen aus der Mitte der Gesellschaft

 

Demokratie ist nicht gleich Demokratie, besonders nicht in vielen lateinamerikanischen Ländern. Fehlende politische Dialoge und Machtmissbräuche in Venezuela oder Mexiko führen zu einer Beeinträchtigung des täglichen Lebens der dort lebenden Bevölkerung: In der aktuell fünften Ausgabe des spanischsprachigen Onlineblogs "El blog de la línea 22" lassen die Studierenden der Hochschule München Menschen aus der Mitte der venezuelischen und mexikanischen Gesellschaft zu Wort kommen.

 

Leben und studieren auf Spanisch

Im Juni 2016 ging der Blog bei Wordpress unter der Leitung von Prof. Dr. Maria Begona Prieto Peral, Fakultät für Studium Generale und interdisziplinäre Studien, online. Damit entstand ein offenes Forum für alle Studierenden, MitarbeiterInnen und spanisch Lernenden an der HM, die sich über das facettenreiche Leben und Studieren auf Spanisch informieren und austauschen möchten. Die aktuell fünfte Ausgabe des Blogs entstand unter der Mitarbeit von Christine Engl, Nikolas Galensowske, Tim Rafael Urlich, Tim-Robin Burghardt, Rina Zhang, Tanja Wilhalm, Laura Geier, Dunia Barrera und Begoña Prieto Peral.

 

Das Projekt wurde durch QualiFive unterstützt: Das hochschulinterne Förderprogramm konzentriert sich auf Lehrinnovationen mit Ausrichtung auf die AbsolventInnenprofile der Hochschule München bzw. auf die vertiefte Anwendung forschenden Lehrens und Lernens sowie digitaler Lehrformate.

 

 

Prof. Dr. Maria Begoña Prieto Peral / Valerie Stärk

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München