Navigation

 
 

News

Netzwerk Hochschule und Nachhaltigkeit Bayern

VertreterInnen der bayerischen Hochschulen, die das Memorandum of Understanding zum Thema Nachhaltigkeit bereits unterzeichnet haben (Foto: Johanna Weber)
VertreterInnen der bayerischen Hochschulen, die das Memorandum of Understanding zum Thema Nachhaltigkeit bereits unterzeichnet haben (Foto: Johanna Weber)

[25|11|2019]

22 Hochschulen in Bayern unterzeichnen Abkommen zur Nachhaltigkeit

 

Mit der Unterzeichnung des Memorandum of Understanding (MoU) wollen die Hochschulen ein deutliches Signal zur Zukunft der bayerischen Hochschullandschaft setzen, hin zu mehr Nachhaltigkeit.

 

Gesamtheitliches Konzept

Hochschulspezifische Nachhaltigkeitskonzepte sollen in Forschung, Lehre, Betrieb und Verwaltung einfließen. „Hochschulen können und wollen einen wissenschaftlich fundierten Beitrag zur Gestaltung einer zukunftsfähigen Gesellschaft und zur Lösung akuter Probleme wie der Klimakrise beitragen“, erklärt Prof. Dr. Kreulich, Vizepräsident der Hochschule München.

 

Lob von Staat und UNESCO-Kommission

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst begrüßt die bayernweite Initiative und fördert die Geschäftsstelle des Netzwerks, die an der HM angesiedelt ist. Ein erstes Treffen der Delegierten der Hochschulen, die das MoU unterzeichnet haben, findet im Januar 2020 statt. Am 20. November 2019 haben das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission zudem das Netzwerk im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) als „Vorbild für Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet.

 

 

Ralf Kastner

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München