Hochschule
München
University of
Applied Sciences

Blick über Solarpanele auf dem Dach eines HM-Gebäudes zur Frauenkirche

Forschung an der HM

Eine Auswahl aktueller Forschungsprojekte unserer Wissenschaftlerinnen


Lokale Unterstützungsketten für junge neu Zugewanderte – Wandel und Potenziale im Zeichen der Corona-Pandemie (LokU 2.0)

Prof. Dr. Nicole Pötter, Theresa Grüner und Bernhard Scholze untersuchen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf lokale Unterstützungsketten im Bereich der beruflichen Integration junger, neu Zugewanderter in Großstädten der DACH-Region. Sie analysieren Veränderungen in der Kooperation in helfenden Netzwerken. Erforscht wird, wie zivilgesellschaftliche Strukturen und freiwilliges Engagement reaktiviert und Innovationen gesichert werden können. Gefördert durch das BMBF.

Mehr zum Projekt LoKu 2.0
Junge Frau betritt Bildungsstätte

Umweltschutz in der Baubranche

Prof. Dr. Andrea Kustermann und Johanna Zentner arbeiten in "ReBuilt" mit 14 Partnern aus 9 europäischen Ländern zusammen, im Rahmen des Interreg Central Europe Programm cofinanziert durch die Europäische Union. Ziel des Forschungsprojektes ist es die Umwelteinflüsse in der Baubranche durch zirkuläre und digitale Praktiken, einschließlich "grünem Beton" aus recycelter Gesteinskörnung und Naturfasern, zu reduzieren.Ein Pilotprojekt soll die praktischen Umsetzung zeigen.

Mehr Informationen zu "ReBuilt"
RC geschliffen

Forschungsprojekt "MoBeKo"

Prof. Dr.-Ing. Imke Engelhardt forscht im Bereich Stahlbau und Schweißtechniken. Im aktuellsten Forschungsprojekt, gefördert vom BMWK, war das Ziel ein Ingenieurmodell zur Lebensdauerabschätzung geschweißter Konstruktionen unter Betriebsbeanspruchung zu entwickeln, und dabei die Einflüsse wie Kollektivform, Spannungsveränderungen, Kerbschärfe und Randschichtzustand zu berücksichtigen.

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite

Alle aktuellen Forschungsprojekte in der Übersicht

Die Forschungsinstitute an der HM

News

22.02.2024

Bayerns vergessene Opfer

Gabriele Fischer forscht zu Praktiken des Erinnerns und Nicht-Erinnerns an Todesopfer rechter Gewalt in Bayern

Lesen
Porträt von HM-Professorin Gabriele Fischer

20.02.2024

European Paper Recycling Awards

Projekt KIBAPap gewinnt in der Kategorie „Innovative Technologien und Forschung & Entwicklung“

Lesen
HM-Masterstudentin Paulina Hahn (2. von links) bei der Preisverleihung

14.02.2024

Die Energieeffizienz der HM verbessern

Projekt zeigt erste Erfolge in der Praxis

Lesen
Lüftung

13.02.2024

Neues HM-Forschungsinstitut IMM (PM 04/24)

Wie interagieren Mensch und Mobilität? Das neue Institut für Mensch und Mobilität erforscht nachhaltige Mobilität und Technik der Zukunft.

Lesen
Das Team des neuen Instituts für Mensch und Mobilität (IMM)

Veranstaltungen

22.02.2024 -
21.03.2024

Scientific Paper Writing (Wahlpflichtmodul)

In diesem Seminar werden Themen wie die Organisierung des Schreibprojektes, psychologische Faktoren der schriftlichen Kommunikation, Leserorientierung, wissenschaftliche Argumentation, Kohäsion der Texteinheiten und der stilistische Vergleich von Publikationen in Deutsch und Englisch behandelt.

Lesen
Symbolbild Studium an der Hochschule München

25.03.2024
13:00 - 14:00 Uhr

ORCID-Workshop

ORCID ist ein lebenslanger, eindeutiger Identifikator unten denen Personen Ihre wissenschaftlichen Aktivitäten auflisten können.

Lesen
Logo Icon ORCID

11.04.2024
17:00 - 19:30 Uhr

Professorin werden an der Hochschule München

Schon mal über eine Professur an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften nachgedacht?

Lesen
Professorin im Hörsaal

Oskar-von-Miller-Preis der HM

Figur des Oskar-von-Miller-Preises
(Foto: Johanna Weber)

"Oskar"-Preisträger:innen 2023

Auf einen Blick

VAT

PIC

EORI

DE235059152

998322837

DE1131737

Vorlagen / Formulare



Intranet