Institut für Anwendungen des maschinellen Lernens und intelligenter Systeme

IAMLIS gegründet

HM gründet Institut für maschinelles Lernen und intelligente Systeme

Aktuelles

Best Paper Award

Der U.V. Helava Award, gesponsert von Elsevier B.V. und Leica Geosystems AG, ist ein angesehener ISPRS-Preis, der 1998 ins Leben gerufen wurde, um einzelne Autoren oder Gruppen zur Einreichung hochwertiger wissenschaftlicher Arbeiten für das ISPRS Journal of Photogrammetry and Remote Sensing zu motivieren.

Der Preis wird an Autoren des besten Aufsatzes verliehen, der in englischer Sprache verfasst und ausschließlich im ISPRS Journal während des Vierjahreszeitraums von Januar eines Kongressjahres bis Dezember des Jahres vor dem nächsten Kongress veröffentlicht wurde.

Die Bewertung der Arbeiten erfolgt durch eine fünfköpfige Jury, die sich aus wissenschaftlich hochrangigen Experten zusammensetzt, deren Fachwissen die Hauptthemen des Journals abdeckt.

Der Gewinner des Best Paper Award 2020 ist:

 "Cloud removal in Sentinel-2 imagery using a deep residual neural network and SAR-optical data fusion".

  • Andrea Meraner
  • Patrick Ebel
  • Xiao Xiang Zhu
  • Michael Schmitt

In dieser Arbeit wurde ein Wolkenentfernungsmodell entwickelt, das auf einem tiefen residualen neuronalen Netzwerk basiert und SAR-Daten sowie die Fusion von SAR- und optischen Daten verwendet. Die Methodik wurde durch die Verwendung der Daten über den gesamten Globus und die Jahreszeiten getestet.

[show more »]

IAMLIS begrüßt zwei neue Institutsmitglieder

IAMLIS freut sich mit Beschluss der Institutssitzung vom 14.01.2021 zwei neue Mitglieder begrüßen zu dürfen.

[show more »]

Großer Erfolg von Doktorand M.Sc. Sebstian Briechle

Im Rahmen seiner Forschungsarbeiten konnte Sebastian Briechle zeigen, dass auf der Basis von UAV-basierten Fernerkundungsdaten und Verwendung von Methoden des maschinellen Lernens eine Detektion der radioaktiven Vergrabungsstätten mit einer Genauigkeit von ca. 90% möglich ist.

[show more »]