Hochschule
München
University of
Applied Sciences

Sustainable Engineering (Bachelor)

Die Zukunft für Ingenieurinnen und Ingenieure ist grün – und dreht sich im Kreis! Warum? Die Entwicklung nachhaltiger Produkte und Prozesse wird in Zukunft noch wichtiger sein als heute. Die Idee der Kreislaufwirtschaft spielt dabei eine wesentliche Rolle, um die begrenzten Ressourcen unserer Erde zu schonen – von den Rohstoffen bis zur Energie. Der Bachelorstudiengang Sustainable Engineering basiert auf dieser Idee und vermittelt die notwendigen Grundlagen für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft. Er ist damit genau das Richtige für Sie, wenn Sie Ihr technisches Know-How verantwortungsvoll für Mensch und Umwelt einsetzen möchten.


Bestens für zukünftige Herausforderungen im Maschinenbau vorbereitet

Sie erfahren in Theorie und Praxis wie im Maschinenbau, Geräte und Anlagen im Einklang mit der Umwelt gestaltet werden können. Die Basis sind klassische Ingenieurfächer wie Energie- und Fertigungstechnik, Werkstoffkunde und Programmierung. Darüber hinaus werden Ihnen die Grundlagen der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit vermittelt. In den höheren Semestern entscheiden Sie, ob Sie Ihren Fokus eher auf Energie und Transport, Produktentwicklung oder Werkstoffe und Produktion setzen möchten.

Details

Abschluss
Bachelor
Studienschwerpunkt
Produktentwicklung, Werkstoffe und Produktion, Energie und Transport
Studienart
Vollzeit
Fakultät/en
FK03
Studienbeginn
Wintersemester
Regelstudienzeit
7 Semester (Vollzeit)
Studienort
Campus Lothstraße, 80335 München
Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Einstieg aus dem Beruf
    • Absolvent:innen einer beruflichen Fortbildungsprüfung (Meister, Techniker und Gleichgestellte)
    • Beruflich Qualifizierte (mindestens zweijährigen Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich und anschließend eine mindestens dreijährige hauptberufliche Berufspraxis in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich, zusätzlich das Bestehen einer Hochschulzugangsprüfung.

Zulassungsmodus
zulassungsfrei
Hauptunterrichtssprache
Deutsch, weitere Sprachen: Englisch
Praxis
Praxissemester: 5. Semester, 20 Wochen
Vorpraxis: 8 Wochen
Auslandsaufenthalt
Auslandsstudium möglich
Semestergebühren (aktuell laufendes Semester)
Grundbeitrag für das Studierendenwerk 85,00 Euro

Bewerben Sie sich jetzt! Bewerbungszeitraum: 02.05.2024-15.07.2024

Informationen zur Bewerbung

Studienberatung

  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Verbindungen
  • Technik mit Praxisbezug und Erfindergeist
  • Nachhaltiges Denken und innovatives Problemlösen

  • Erfinden, Konstruieren und Reparieren
  • Teamdynamik und kluge Kommunikation
  • Zukunftsorientiertes Handeln für die Umwelt

  • Knifflige technische Herausforderungen
  • Zielkonflikte zwischen Mensch, Umwelt und Technologie
  • Theorie und Praxis innovativer Systeme

  • Entwicklung und Konstruktion nachhaltiger Produkte
  • Analyse, Bewertung und Optimierung von Produkten und Prozessen unter allen Aspekten der Nachhaltigkeit, z. B. Erstellung von Ökobilanzen…
  • Planung von nachhaltigen Entwicklungs-, Produktions- und Recyclingprozessen
  • Forschung und Vorentwicklung
  • Beratung und im Management von Projekten und Unternehmensbereichen
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Automobilbranche
  • Luft- und Raumfahrt
  • Mobilitätsanbieter (ÖPNV, Carsharing-Firmen, etc.)
  • Interne und externe Nachhaltigkeitsberatung

Bachelorstudiengang Sustainable Engineering
(Quelle: FK03)

  • Energie und Transport
  • Produktentwicklung oder
  • Werkstoffe und Produktion,


Sustainable Engineering auf einen Blick

Für eine nachhaltigere Zukunft im Maschinenbau!

Kontakte

Portrait-Foto

Prof. Dr.-Ing. Markus Klein Raum: B 262

T +49 89 1265-1254
F +49 89 1265-3308

E-Mail
Profil

Prof. Dr.-Ing. Winfried Zanker Raum: B 363

T +49 89 1265-1330
F +49 89 1265-3308

E-Mail
Profil