Hochschule
München
University of
Applied Sciences

Studienangebot Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik - Digitales Management (Bachelor)

Wirtschaftsinformatiker:innen gehören zu den meistgesuchten Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt. Warum? Weil die Digitalisierung branchenübergreifend nahezu jeden Bereich eines Unternehmens durchdringt. Gebraucht werden Menschen, die sich sowohl mit Betriebswirtschaft als auch Informatik auskennen. Als Wirtschaftsinformatiker:in sind Sie Mittler:in und Übersetzer:in zwischen diesen beiden Welten. Sie können Projekte an der Schnittstelle von IT und Management leiten und mittels Informationstechnik effiziente Lösungen für administrative und betriebswirtschaftliche Aufgaben finden.

Schwerpunkt Digitales Management oder Informationstechnologie

Wirtschaftsinformatik wird in zwei Bachelorstudiengängen angeboten: „Wirtschaftsinformatik – Digitales Management“ setzt den Schwerpunkt auf die Betriebswirtschaft, ohne dabei die fundierte Wissensvermittlung der Informatik zu vernachlässigen. In „Wirtschaftsinformatik – Informationstechnologie“ studieren Sie Betriebswirtschaft und Informatik gleichermaßen. Beide Studiengänge sind eng miteinander verwoben, so dass ein regelmäßiger, intensiver Austausch gegeben ist. Für welche Ausrichtung Sie sich auch entscheiden, sind Ihnen beste Berufsaussichten sicher. Ihr vielseitiges Einsatzgebiet reicht vom IT-Projektmanagement über die IT-Anwendungsentwicklung bis zur Arbeit als Business Analyst oder Controller:in.

Details

Abschluss
Bachelor
Studienart
Vollzeit
Fakultät/en
FK07
Studienbeginn
Wintersemester
Regelstudienzeit
7 Semester (Vollzeit)
Zu erreichende ECTS
210 ECTS-Punkte
Studienort
Campus Lothstraße, 80335 München
Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Einstieg aus dem Beruf
    • Absolvent:innen einer beruflichen Fortbildungsprüfung (Meister, Techniker und Gleichgestellte)
    • Beruflich Qualifizierte (mindestens zweijährigen Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich und anschließend eine mindestens dreijährige hauptberufliche Berufspraxis in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich, zusätzlich das Bestehen einer Hochschulzugangsprüfung)

Grenznoten der vergangenen Semester

Zulassungsmodus
zulassungsbeschränkt
Hauptunterrichtssprache
Deutsch, weitere Sprachen: Englisch
Praxis
Praxissemester: 5. Semester, 22 Wochen
Auslandsaufenthalt
-
Semestergebühren (aktuell laufendes Semester)
Grundbeitrag für das Studierendenwerk 85,00 Euro

Derzeit ist keine Bewerbung möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserem Bewerbungsportal.

Informationen zur Bewerbung

Studienberatung

Wer diesen Studiengang studiert

bringt mit

  • Begabung für und Interesse an Informatik und Mathematik
  • Interesse an Betriebswirtschaft und wirtschaftsrelevanten Themen
  • guten sprachlichen Ausdruck und eine gewisse Kommunikationsstärke
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Neugier und Eigeninitiative
  • gute Englischkenntnisse (Fachliteratur ist häufig englischsprachig und einige Lehrveranstaltungen werden in Englisch angeboten)

hat Spaß an

kämpft sich durch

Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig als

  • IT-Projektmanager:in
  • IT-Anwendungsentwickler:in
  • IT-Manager:in
  • Gründer:in von IT-Unternehmen
  • IT-Berater:in
  • Business Analyst
  • Software-Architekt:in / Softwareentwickler:in
  • Controller:in

  • sechs theoretische Studiensemester
  • ein praktisches Studiensemester im Unternehmen (Praxissemester) im 5. Semester,
  • es werden 210 ECTS erworben
  • Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.)
  • berechtigt zu einem weiterführenden Studium
  • Studienbeginn immer zum Wintersemester

Kontakte

Prof. Dr. Martin Staudt Raum: R 2.035

T +49 89 1265-3740
F +49 89 1265-3780

E-Mail